Ski resorts & snowheights powered by outdooractive.com
Start Ski Resorts Speikboden
Print
Add to list
 Share
Ski Resort

Speikboden

Ski Resort • Mountain range Zillertal Alps
  • Skifahren im Skigebiet Speikboden
    / Skifahren im Skigebiet Speikboden
    Photo: Speikboden AG
  • Kinder auf dem Übungsgelände
    / Kinder auf dem Übungsgelände
    Photo: Speikboden AG
  • Der Seenock-Lift
    / Der Seenock-Lift
    Photo: Speikboden AG
  • Oberhalb der Seenock-Station
    / Oberhalb der Seenock-Station
    Photo: Speikboden AG
  • Abfahrt im Skigebiet Speikboden
    / Abfahrt im Skigebiet Speikboden
    Photo: Speikboden AG
  • Der Snowpark am Speikboden
    / Der Snowpark am Speikboden
    Photo: Speikboden AG
  • Der Snowpark am Speikboden
    / Der Snowpark am Speikboden
    Photo: Speikboden AG
  • Pistenplan Speikboden - Ahrtal
    / Pistenplan Speikboden - Ahrtal
    Photo: Speikboden AG, Speikboden AG
  • Pistenplan Ahrntal 2017
    / Pistenplan Ahrntal 2017
    Photo: Speikboden AG
  • Übersicht von Seenock Sonnenpiste aus gesehen
    / Übersicht von Seenock Sonnenpiste aus gesehen
    Photo: Speikboden AG
  • Übersicht von Sonnklar aus gesehen
    / Übersicht von Sonnklar aus gesehen
    Photo: Speikboden AG
  • Wintertour am Speikboden
    / Wintertour am Speikboden
    Photo: Speikboden AG
  • Zwei Kabinen - Berge im Hintergrund
    / Zwei Kabinen - Berge im Hintergrund
    Photo: Speikboden AG
  • Snowpark
    / Snowpark "Speikpark"
    Photo: Speikboden AG
  • Piste Sonnklar
    / Piste Sonnklar
    Photo: Speikboden AG
  • Piste Seenock und Station Seenock
    / Piste Seenock und Station Seenock
    Photo: Speikboden AG
  • Mann und Frau stehen beim Logo Speikboden
    / Mann und Frau stehen beim Logo Speikboden
    Photo: Speikboden AG
  • Mann und Frau sitzend im Schnee
    / Mann und Frau sitzend im Schnee
    Photo: Speikboden AG
Map / Speikboden

Das schneesichere Skigebiet Speikboden liegt im Tauferer Ahrntal unweit des Südtiroler Ortes Sand in Taufers. In einem sonnigen Kessel im Speikboden-Massiv erwarten Skifahrer und Snowboarder hier knapp 40 Pistenkilometer mit überwiegend mittelschweren Pisten, ein Funpark, eine der längsten Rodelbahnen Südtirols sowie ein Kinderland für die kleinen Skifahrer.  

Snow report 

from 2017-04-23
Bottom Top
Snow depth
Fresh snow
Snow quality
Last snowfall  

Lifts 

(-/8 open)
Lift lifts open
gondola
-/2
chair
-/4
conveyorBelt
-/2

Skiruns 

(-/38 mi open)
Difficulty open (km)
easy -
-/21 mi
moderate -
-/6 mi
difficult -
-/11 mi
skiroute -
-/5 mi

(artifical snow 38000/38 mi)
open lifts and slopes on map

Infogram

Ski/Board
Hiking tour trails
Snowparks
Families
Nordic
Après Ski

Altitude

7874 ft
3117 ft

Family/Children

Kids restaurant
Kids beginners lift
Kids learning area
Kindergarden
Ski kindergarten
kids ski school

Mit einer modernen Kabinenbahn gelangen die Wintersportler in nur wenigen Minuten bequem in das mittelgroße Skiareal Speikboden. Weitere Liftanlagen erschließen dort viele abwechslungsreiche Abfahrten und bringen die Ski- und Snowboard-Fahrer bis auf 2400 m Höhe. Bekannt ist das Südtiroler Skigebiet Speikboden vor allem für die fast 8 km lange, anspruchsvolle Talabfahrt, die von sportlichen Skifahrern sehr geschätzt wird. Auch die fast 10 km lange Rodelbahn, die an der Bergstation der Kabinenbahn startet, hat sich als beliebte Attraktion unter den Wintergästen etabliert.

Ski/Snowboard

Das Skigebiet Speikboden verfügt über insgesamt 38 Pistenkilometer und 5 km Skirouten, die von acht Liftanlagen erschlossen werden. An der Talstation der Kabinenbahn befindet sich ein Sessellift, der flache Skihänge bedient und damit auch für Skianfänger geeignet ist. Mit der Kabinenbahn gelangen Ski- und Snowboard-Fahrer in einen sonnigen Kessel auf rund 2000 m Höhe. Hier erschließen weitere Liftanlagen überwiegend leichte bis mittelschwere Abfahrten, die auch Familien und noch ungeübten Skifahrern zu empfehlen sind. Kleine und unerfahrene Skifahrer werden im Kinderland am Speikboden kompetent betreut. Sportliche Skifahrer hingegen genießen die steile und 5,5 km lange Talabfahrt, die an der Bergstation der Gondelbahn beginnt. Diese kann auch auf knapp 8 km verlängert werden, wenn die Skifahrer auf 2400 m an der Bergstation des Sonnklar-Sessellifts starten. Darüber hinaus können Skifahrer auf einer separaten Speed-Check-Strecke ihreAbfahrtsgeschwindigkeit messen lassen und so ihre persönliche Bestleistung erfahren. Parallel zum Sessellift Seenock befindet sich ein 700 m langer Snowpark mit einer Easy- und einer Medium-Line. Hier können sich Snowboarder und Freestyler an den unterschiedlichen Rails, Boxes und Kickern austoben und ihre Fähigkeiten auf Skiern und Snowboard verbessern. Die Skischule von Speikboden bietet Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurse für Skifahrer und Snowboarder an. Sogar Telemarkkurse stehen auf dem vielfältigen Programm. Zudem ist die Skischule auf Kinderskikurse spezialisiert und bringt hierbei den Kleinen die Technik, die sie auf der Piste brauchen, auf spielerische Art bei. 

Nordic/Winter hiking

Langläufer und Skater gleiten vor der beeindruckenden Bergkulisse des Speikboden-Massivs durch das aussichtsreiche Tauferer Ahrntal. Landschaftlich besonders empfehlenswert ist die Sonnenloipe in Kasern, am Talschluss. Diese befindet sich in 1600 m Höhe und führt auf insgesamt 10 km durch verschneite Wälder sowie den weitläufigen Naturpark Rieserferner-Ahrn. Konditionsstarke Langläufer nehmen die 16 km lange Loipe zwischen den Gemeinden Mühlwald und Lappach in Angriff. Im Ahrntal gibt es außerdem einige Rodelbahnen. Die Rodelbahn Speikboden-Luttach – die längste Rodelbahn Südtirols – beginnt an der Bergstation der Kabinenbahn und bietet Schlitten-Fans auf ihren 10 km Länge fast unbegrenztes Rodelvergnügen. Die 0,7 km lange Rodelbahn Busegge in Weißenbach führt durch verschneite Wälder und ist beleuchtet. Wer es hingegen etwas ruhiger mag, hat die Möglichkeit, das idyllische Südtiroler Tal auf einem der zahlreichen Winterwanderwege zu erkunden. Von der Ortschaft Kematen aus führen mehrere einfache Routen in die benachbarten Gemeinden, ab Ahornach können aussichtsreiche Wandertouren mittleren Schwierigkeitsgrads unternommen werden. Ein besonders eindrucksvolles Bild des Skigebiets vermittelt auch ein Aussichtsturm an der Bergstation des Sesselliftes Sonnklar: Mit seinem 360°-Panorama auf 2400 m Höhe eröffnet er einen imposanten Blick auf die Dolomiten, die Zillertaler Alpen und die Durreckgruppe.


Arrival by train, car, foot or bike

Community


 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please type a description text under "current condition".
more

No current conditions found in the area.
Status closed
Snow height top
Lifts -/8 open
Skiruns -/38 mi

Speikboden Bergbahnen

Drittelsand  7
39032 Sand in Taufers
Phone +39 0474 678122